Start
Theoriebeginn
Wir über uns
Führerscheine
seite 2
Theorie
So finden Sie uns
Sonderfahrten
Führerschein-Probe
News
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung

Übersicht über die Fahrerlaubisklassen

 

Klasse AM

Zweiräderige Kleinkrafträder (Mopeds) mit

bauartbedingter Höchstgeschwindigkeit bis 45 km/h und einer elektrischen Antriebsmaschine oder einem Verbrennungsmotor mit einem Hubraum von nicht mehr al 50 ccm oder einer maximalen Nennleistung bis 4kW im Falle von Elektromotoren

Gilt auch für Fahrräder mit Hilfsmotor

Dreiräderige Kleinkrafträder mit

bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit bis 45 km/h Hubraum von nicht mehr als 50 ccm, bei Fremdzündungsmotoren von nicht mehr als 4kW sowie eine maximale Nenndauerleistung von 4kW bei Elektromotoren

Vieräderige Leichtkraftfahrzeuge mit

bauartbedingter Höchstgeschwindigkeit nicht mehr als 45 km/h Hubraum von nicht mehr als 50ccm (bei Fremdzündungsmotoren) oder maximaler Nutzleistung von 4 kW (bei anderen Verbrennungsmotoren) oder maximaler Nenndauerleistung von 4 kW (bei Elektromotoren und einer Leermasse von nicht mehr als 350 kg (ohne Masse der Batterien im Falle von Elektrofahrzeugen)

 

KLASSE A1

Krafträder mit

Hubraum von nicht mehr als 125 ccm

 und einer Motorleistung von nicht mehr als 11 kW

und Verhältnis der Leistung zum Gewicht max. 0,1 kW/kg, auch mit Beiwagen.

Dreiräderige Kraftfahrzeuge mit

symmetrisch angeordneten Rädern und

 Hubraum von mehr als 50 ccm bei Verbrennungsmotoren oder

bauartbedingter Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und

einer Leistung von bis zu 15 kW

 

Klasse  A2

Krafträder mit

Motorleistung von nicht mehr als 35 kW und

Verhältnis der Leistung zum Gewicht max. 0,2kW/kg

 auch mit Beiwagen

 

KLASSE  A

Krafträder mit

Hubraum von mehr als 50 ccm oder

bauartbedingter Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h,

auch mit Beiwagen

 

Fahrschule Heinz Fehn Bad Steben Lochau 12 | Heinz.Fehn@t-online.de